Blog DE

Hallo! Willkommen zu Biotex Blog. Diese Kategorie ist geboren, um alle die Erfahrungen von allen diejeingen, die Biotex für Ihren eigenen Sport ausgewählt haben. Nicht nur Geschichten von faszinierenden Abenteurn, sondern auch Ratschläge, Empfehlungen über die richtige Bekleidung, um Ihre Leidenschaft völlig zu erleben. Ein Blog von Radfahrer? News direkt über die Biotex Welt werden nicht fehlen, wie Teilnahmen an sportlichen, internationalen Veranstaltungen, besonderen Treffen und Saisonsneuigkeiten. Ein Blog für Radfahrer und Begeisterte des Berges. Ein Blog für alle.

Der Frühling ist nah, die Temperaturen variieren schnell am jeden Tag: Welche Schicht wirkt am meinsten?

Heute lassen wir das Wort an Carlotta Montanera, mehr bekannt im Web als Running Charlotte. “Wir sind bereit in diesem Winter laufen zu gehen, der sehr kalt diesem Jahr ist” Frage zwischen den Fragen: Wie ziehe ich mich an, wenn es kalt ist? In diesem Video werdet ihr manche meine Empfehlungen finden.

Heute werden wir 2 wasserfeste und winddichte Jacken vergleichen, die Biotex für Outdoor Trainings "unter dem Wasser":

In der letzten jahren alle diejenigen, die sich beim Fitnessstudio anmeleden, richten viele Aufmerksameit auf die Auswahl der geeigneten Bekleidung. Heutzutage haben alle die Sportler verstanden, wie wichtig es ist, atmungsaktive und technische Bekleidungsstücken auszuwählen, die den Schweiß nicht nur behalten, sondern ihn ableiteten, um die körperliche Temperatur konstant während eigenen Workouts zu behalten.

Radfahren ist eine Sportart, die das ganze Jahr über eine große Anzahl von Radbegeisterten zusammenbringt. Nicht nur im Sommer, sondern auch in den kälteren Monaten verzichten die Furchtlosesten nicht auf ihre Tages- oder Wochenetappe.

Sportbekleidung ist bei vielen Sportarten, die auf Profi- oder Amateurniveau betrieben werden, von größter Bedeutung. Die Stoffe, die Ergonomie, das Design und die Qualität der Kleidung können einen echten Unterschied in Bezug auf die Leistung sowie die Sicherheit und den persönlichen Schutz ausmachen.

Diejenigen, die sich für den Radsport begeistern, wissen sehr gut, wie wichtig die Details bei der Kleidung sein können: Ein einzelnes Merkmal kann sowohl für die Leistung in einem Rennen als auch für einen einfachen Ausflug mit Freunden oder allein einen großen Unterschied machen.

Aufgrund des kalten Winterwetters und der rauen Temperaturen sind viele Outdoor-Sportler oft gezwungen, alternative Methoden und vor allem alternative Trainingsorte zum Fitnessstudio zu finden. Und dennoch gibt es genügend Outdoor-Sportler, die sich angemessen kleiden.

Jeder, der gerne Rad fährt, weiß, wie frustrierend Regentage sein können, an denen überflutete Straßen zu gefährlichen Fallen werden. Auf seine Leidenschaft zu verzichten ist immer schwierig Dank des umfangreichen Angebots an Sportbekleidung können Radsportbegeisterte heute auch bei widrigen Wetterbedingungen weiterfahren. Die Kleidung wurde speziell für diejenigen entwickelt, die auch bei Regen nicht auf das Radfahren verzichten möchten.

Beim Laufen oder beim Sport im Freien müssen Sie sich im Winter vor der Kälte schützen, wählen aber gleichzeitig vielleicht zu warme Kleidung. Hier sind einige nützliche Tipps, die Sie beim Kauf von Accessoires für Outdoor-Sportarten beachten sollten, die Sie schützen, ohne Sie ins Schwitzen zu bringen.

Wenn Sie Rad fahren, egal zu welcher Jahreszeit, tragen Sie immer die richtige Kleidung: Thermotrikots, Hosen, Socken und alles, was Ihnen Schutz und Komfort beim Radfahren garantieren kann. Aber wie schützen Sie Ihren Kopf? Was tragen Sie unter Ihrem Helm, um zu verhindern, dass Ihr Kopf kalt wird oder schlimmernoch, dass Sie schwitzen? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um das richtige Zubehör zu wählen.

Wenn Sie ein Mountainbike-Liebhaber sind und es kaum abwarten können, sich für unvergessliche Fahrten auf Ihr Rad zu schwingen, dann wissen Sie sicher, wie wichtig es ist, die richtige Hose zu tragen und alles, was Sie je nach Jahreszeit brauchen. Die Leidenschaft für den Radsport kennt in der Tat keine Saison!

Sind Sie ein begeisterter Radsportler? Ist auch Ihnen kalt, wenn die Wintersaison kommt? Sie wissen nicht, wie Sie dieses Problem lösen können? Keine Sorge, heute werde ich Ihnen erklären, wie Sie am besten das Problem der kälteren Temperaturen im Herbst oder Winter angehen können.

Sind Sie schon einmal im Winter im Freien gelaufen oder Rad gefahren und völlig durchfroren nach Hause zurückgekehrt? Wenn die Antwort „Ja“ lautet, dann machen Sie sich keine Sorgen. Nach der Lektüre dieses Textes wird Ihnen einiges klar sein und Sie werden sich nicht mehr um solche Situationen sorgen müssen.

Welche Kleidung ist am besten für zügiges Walking bei Aufrechterhaltung der idealen Körpertemperatur geeignet? Es stehen Ihnen zahlreiche Optionen zur Verfügung, die für jede Jahreszeit sehr nützlich sind.

Die Leidenschaft für den Radsport stirbt nie aus, auch nicht im Winter, auch nicht bei sehr niedrigen Temperaturen und auch nicht wenn es regnet oder schneit! Wenn Sie eine gute Radfahrt in den kalten Monaten in vollen Zügen genießen möchten, sollten Sie nur ein paar Tipps bei der Wahl des Outfits beachten, das Sie tragen möchten.

Alle, die den Running-Sport lieben, sollten wissen, welche Maßnahmen für ein erfolgreiches Training und den Rundum-Wohleffekt notwendig sind. In diesem Zusammenhang kann auch das Erreichen des perfekten Klimas auf der Haut eine sehr wichtige Rolle spielen. Tatsächlich ist die Wahl der richtigen Kleidung für jede Wettersituation ein Must. Hier finden Sie eine Reihe von Tipps, die Sie in Bezug auf Winter-Thermotrikots und ganz allgemein auf Unterwäsche in der kältesten Zeit des Jahres beachten sollten.

Wenn Sie regelmäßig die für den Radsport üblichen Langstrecken fahren, wissen Sie, wie wichtig es ist, sich vor allem in der Winterzeit vor dem Wind zu schützen. Für ein unbeschwertes Fahren sollten Sie sich für spezielle technische Lösungen entscheiden, wie z.B. Herren-Radjacken, die es Ihnen ermöglichen, auch bei kälteren Außentemperaturen warm zu bleiben.

Sobald Sie auf Ihr Fahrrad steigen, dürfen Sie nichts dem Zufall überlassen. Sie müssen auf alle Umstände vorbereitet sein und mit allen Arten von Wetterbedingungen umgehen können. Werden Sie zum Beispiel mit Unwettern konfrontiert, müssen Sie sofort Maßnahmen ergreifen, um mögliche Risikofaktoren zu vermeiden. Was sollten Sie tun, wenn Sie beim Radfahren einen kalten Rücken haben? Wir zeigen Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten, die Sie ernsthaft in Betracht ziehen sollten, um viele Kilometer ohne klimatische und körperliche Beschwerden fahren zu können.

Wenn Sie auf ein Fahrrad steigen und es beginnt kalt zu werden, müssen Sie auch auf die kleinsten Details achten. Ein wichtiges Beispiel ist das Zubehör für Schuhe, das mit aller Sorgfalt und Aufmerksamkeit gewählt werden sollte, um Ihren Füßen maximalem Komfort und Entspannung zu bieten.

Zu den beliebtesten bewegungsfreundlichen Aktivitäten der letzten Zeit gehören zügiges Gehen und Nordic Walking. Beide sind besonders für Personen geeignet, die noch nie trainiert haben oder die aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen keine übermäßige Anstrengung, sei es für Muskel- oder Skelettbelastungen, ausüben können.

Welches Zubehör ist ein Muss für jeden, der gewöhnlicherweise Radsport im Winter ausübt? Selbst das kleinste Detail kann den Unterschied machen und jede Trainingseinheit besonders komfortabel und produktiv werden lassen.

Beim Laufen kalte Füße zu haben, ist ein häufiges Problem: Der Grund liegt meist darin, dass man nicht die richtigen Socken für das Training hat, d.h. solche, die speziell für den Winter geeignet sind. Aber wie wählt man die optimalen Socken für das Lauftraining im Winter?

Weihnachten kommt näher, und wenn du grausame Zweifel hast, das perfekte Geschenk für einen Sportler zu finden? Kein Angst! Hier gibt’s unsere Empfehlungen um die besten Geschenke sowohl für ihn als auch für sie auszuwählen.

Stefano Ghisini - YouTube channel MTBT (Mountain Biking Tube) “Die Biotex Bekleidung hat mich nochmals nicht enttäscht: elengater Anzug, der perffekt funktioniert. Endlich kann ich auch während Herbsts und Winters mit einer warmen Bekleidung Rad fahren”

Sie sind begeisterte Walker und Runner und wissen nicht, wie Sie sich auf die Ankunft des Winters vorbereiten sollen? Machen Sie sich keine Sorgen, es reicht ein paar einfache Regeln zu befolgen und Sie werden ohne Probleme Ihren Laufsport weiter betreiben können!

Fühlt euch wie zu Hause, heute werde ich euch jeden Detail von dem 3D Stehkragen Shirt, die geschätzte thermische Unterwäsche für den Winter. Das 3D Stehkragen Shirt ist ein langärmliges Trikot, eine thermische und technische Unterwäsche, die in Kontakt mit der Haut angezogen werden soll, um die beste Atmungsaktivität und thermischen Komfort zu gewährleisten.

Wenn Sie im Ungewissen über die Auswahl der Bekleidung sind, weil die Temperaturen ein bisschen variieren, erinnern Sie sich, daran diese 3 Empfehlungen zu folgen:

Sie sind ein begeisterter Läufer oder ein Biker und bereiten sich auf Ihren nächsten Wettkampf vor?

Es gibt mehrere Namen für eine bestimmte Art von Socken, die von Personen getragen werden, die Sport treiben: „Calf Booster“, „Compression Calf“ oder einfach nur „Booster“.

Das Tanktop für den Mann, der viel Sport treibt, muss sich durch mehrere Aspekte auszeichnen, um ihm zu ermöglichen optimale Ergebnisse zu erzielen.

Die ideale Radsportunterwäsche ist unerlässlich, um ein befriedigendes, praktisches und sorgloses Wettkampf- oder Freizeiterlebnis zu gewährleisten.

Wenn Sie ein Radfahrer (Straße oder MTB) auf der Suche nach einer bequemen, leichten Trägerhose sind, um frisch und trocken während des ganzen Trainings zu bleiben, entdecken Sie unsere Vorstellungen und finden Sie die geeigeneteste für ihre Forderungen.

Stefano Ghisini - YouTube Channel MTBT (Mountain Biking Tube) "Für das erste Mal in meinem Leben habe ich sommerliche technische Bekleidung geeignete für Radsport, MTB, XC Cross Country, Marathon von höhem Niveau bei Biotex gekauft. Biotex ist eine italienische Exzellenz aus Faenza und alle wir sollen sehr stolz auf diese Firma sein"

Ob unsere Leidenschaft das Laufen oder das Radfahren ist, ob wir Männer oder Frauen sind, ob es Sommer oder Winter ist, es ändert sich nichts: Die Bedeutung des Tanktops während der sportlichen Betätigung ist fundamental.

Wir sollten die Bedeutung von Sportunterwäsche nie unterschätzen: Sie schenkt uns Bewegungsfreiheit, Atmungsaktivität und Schutz. Eine falsche Wahl könnte zu einem unangenehmen und nicht sehr produktiven Erlebnis beim Training führen.

Laufen ist ein großartiges Gefühl und das warme Wetter macht Lust auf mehr körperliche Aktivität, egal ob es sich um eine Laufeinheit oder einen langen, flotten Fußmarsch handelt.

Walking in den Bergen ist eine außergewöhnliche Erfahrung, die uns wieder mit der Natur verbindet, unsere körperliche Fitness verbessert, unseren Körper strafft und unseren Geist mit positiven Gedanken füllt.

Laufen ist eine gesunde Aktivität, die Sie fit hält, Ihre Herzfrequenz verbessert und auch hilft, Ängste abzubauen.

Immer mehr Sportler, vor allem Läufer und Radfahrer, verwenden bei ihren Aktivitäten Kompressionstrümpfe. Diese sind nicht nur bequem, sondern es ist auch wissenschaftlich erwiesen, dass sie das Auftreten von „Doms“, den Muskelschmerzen (oder auch Muskelkater), die normalerweise in den 24/48 Stunden nach der Anstrengung auftreten, teilweise reduzieren.